✿ ♥☼♥ ✿ Meine lieben Leser✿ ♥☼♥ ✿

Montag, 1. März 2010

Paulchen und taritara...

V
Mein Zwergrauhhaardackel Paulchen geniesst auch die milde Sonne.
Langsam kommt wieder die Zeit, wo er sich im Garten aalen kann...
soferne niemand zu hören ist oder vorbei geht....
Er nimmt das sehr genau mit den Geräuschen.
Leider nicht, weil er ein Löwenherz hat, sondern, um die Wahrheit
zu flüstern, weil er sich fürchtet.
...er hat schon gewaltige Macken...
Aber wir lieben ihn dennoch....
~*~

Tari-Tara...die Post war da.
Ach, ich liebe Päckchen....ist fast so wie Weihnachten....;D
Montag kamen die bestellten Püppchen von Cornelias Werkstatt.
Greta, das Gänseblümchen (in meinem Garten gibt es viele, auch in der Umgebung,
ich mag diese Blümchen) und die elegante Traubenhyzynthe.
..und Viola, die vorletzte der Blumenkinder, bestaunt ihre neuen Schwestern.
Insgesamt sind es nun acht Blumenkinder und es werden mit Sicherheit noch mehr...denn ich habe schon wieder eine Idee/Bestellung für Cornelia, die derzeit mit Hochdruck für ihren Ostermarkt arbeitet.
Ich werde demnächst wieder ein paar neue Szenerien mit den Blumenmädchen machen.
 
...und lieben Dank, Dir, Rachel,,
für Deine zauberhaft luftigen Klöppelgeschenke aus Deiner Heimat!
Ich freue mich sehr und sie werden noch Ehrenplätze erhalten.


Die Rose ist zauberhaft, der Schmetterling auch....
...sowie auch der exotische Vogel!
Klöppelarbeiten mag ich sehr!
Und da steckt eine enorme Arbeit dahinter!
Danke, danke für die schönen Sachen, Rachel und Cornelia!
~*~
Dieses unscharfe Foto soll einen Sämling zeigen.
Hurra!
Ich dachte, die werden alle nix, weil viele Wochen ins Land gezogen sind.
Kam mir schon komisch vor, die Erdtöpfchen (noch immer) zu giessen.
Könnt Ihr Euch noch an die Miniorangen erinnern?
Die Kerne?
Ja, das ist ein Triebling davon.
Mal sehen, ob sich auch in den anderen Töpfen was tut.
Allerdings, ich wäre froh, wenn nicht alle was werden...Platznot!
~*~
Zum Schluß möchte ich Euch noch diesen Kranz zeigen:
Ist zwar kahl, aber hat auch etwas....
...und diese Aussage....
...sowieso.

♥☼♥

In diesem Sinne alles Liebe,

schönen Dienstag!

 

....GlG ª"˜¨¯¯¨˜"ª¤(¯`*•.¸(¯`*•.. LUNA ..•*´¯)¸.•*´¯)¤ª"˜¨¯¯¨˜"ª 

~~~~~~~~~~ღ♥ღ~~~~~~~



Kommentare:

  1. Liebe Luna,
    schöne Fotos hast du von Paulchen eingesetzt. Er ist ein ganz "Süßer". Wer könnte ihm seine Macken nicht verzeihen...
    Du hast schon eine ganz schön beachtliche Puppensammlung aus Cornelias Werkstatt. Die Klöppelspitzen sind wunderschön. Ja und Beharrlichkeit lohnt sich. Weißt du, wie oft ich schon Kerne eingesetzt habe. Aber nie sind sie etwas geworden. Ich habe nicht so lange gegossen. Ich probiere es noch einmal und dann bleib ich am Ball und gieße und gieße, und.... ;o)
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Dein Paulchen ist ja ein süßer Kerl. Die Klöppelarbeiten sind ja sooooowas von schön. Das ist ja eine Kunst, die hab ich schon fast für vergessen erklärt. LG Inge

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Luna,
    unsere Minka hat auch so ihre Eigenheiten, aber wenn wir sie erkennen zeigt es doch nur wie sehr wir sie lieben unsere Tiere!
    Schöne Geschenke hast Du bekommen, hattest Du
    Geburtstag?
    Ganz lieben Gruß (auch an Paulchen)
    Lilo

    AntwortenLöschen
  4. Paulchen ist soooo goldig, einfach süß !!! und deine Blumenkinder sind wunderschön. Liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Luna,
    euer Paulchen ist ein sehr hübsches Kerlchen. Ein richtiger Knuddelhund! Deine Blumenkinder gefallen mir sehr gut und ich freue mich schon auf weitere Bilder!!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Oh,wie schön, deine Mini-Orange zeigt sich, ist das toll! Bei dir tobt ja richtig das püppchen-Frühlings- Leben, du dekorierst die Süßen bestimmt wundervoll ;o)!Ich wünsche dir eine gute Nacht und schöne Träume, Petra

    AntwortenLöschen

Thank you - Merci - Gracias - Obrigada - Grazie - mulţumesc - ขอบคุณคะ - Vielen Dank

für Ihren/Deinen Kommentar hier.