✿ ♥☼♥ ✿ Meine lieben Leser✿ ♥☼♥ ✿

Mittwoch, 13. Januar 2010

It's cold outside...


...ach, hier haben wir ja noch ein Elfchen....
Hat einen ganz dicken Schneemantel um...

..ist mein süßer Wächter...
oberhalb von einem meiner Miniteiche....im Rosenbeet.


...im Sommer braucht man keinen Mantel...
Ich habe dieses Elfenkind billiger bekommen,
weil ein Blütenzacken ausgebrochen war.
Das stört mich aber nicht,
weil das liebe Gesicht, als Fröschlein getarnt so
fasziniert auf das Fröschlein vor sich sieht....
Ich nehme doch stark an, daß es frostfest ist....


...der Schnee ist inzwischen brettelhart...


..habe ich Donnerstag noch den Schnee mit dem
Straßenbesen wegfegen können,
hätte ich heute schon Schwierigkeiten mit der Schaufel bekommen.
Der Nachbar erzählte, daß er teilweise den Schnee zerharken mußte.
Ja, hat ja am Samstag geregnet auf den Schnee und
nun ist alles eisig.


...da ich ja nur wenige Male in der Woche
draußen im Gärtlein bin,
geht da gar nichts kontinuierlich.


...das wird eine Aufgabe für meinen GG.


..Blick zu den Nachbarn...etwas verrammelt,
da ich so offene Gärten nicht mag.
Er stutzt seine Birken immer gar fürchterlich.
Meine junge Birke davor, die hatte heuer auch wieder Pilze.
Die ist meinem Bruder quasi zugeflogen.
In einem Blumentopf hat sie sich versamt.
Als kleines Birklein hat er sie mir geschenkt und sie ist
lange Zeit vor meinem Geschäft gestanden.
Die Töpfe wurden immer größer.
Dann stand sie fast 2 Jahre vor unserem
Wohnhaus bei unserer Garage.
Später, als wir 2007 den kleinen Garten bekamen,
habe ich sie dort eingesetzt und seither
hat sie ordentlich zugelegt an Größe,
ist nun sicher schon an die 3 Meter hoch.
Daneben wächst eine selbstgezogene Trauerweide.
Wenn die größer wird, wirds wohl Probleme mit dem Platz geben.
Aber ich liebe Trauerweiden und wollte unbedingt eine haben.
Die Vermehrung ist jedoch nicht so einfach wie bei herkömmlichen Weiden.


Paulchen auf Inspektion...;D



 

 
 
...die Vergißmeinnicht blühen (Anf.Mai)
 
 Vom Balkon aus gesehen Anfang Mai....
 

 
...Rosenbeet und -bogen.
Der in Holz, da wachsen Clematis Montana und
Blauregen.
Letzterer hat noch nie geblüht, die Montana wunderbar.


Allerdings mußten wir schlußendlich diesem Bogen
eine Holzummantelung geben,
sonst wäre er unter dieser (doppelten) Last
zusammengebrochen.
Ein Sturm hat ihm dann ziemlich abgeknickt....da mußten
wir handeln.



 

 

 

 
Ja, das sind wir doch alle mit Garten und/oder Balkon....
;D
Egal, zu welcher Jahreszeit.
~*****~
Schönen Mittwoch, liebes Bloggetanien!
Auch wenn es
"cold outside" ist....

GlG ª"˜¨¯¯¨˜"ª¤(¯`*•.¸(¯`*•.. LUNA ..•*´¯)¸.•*´¯)¤ª"˜¨¯¯¨˜"ª 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommentare:

  1. Hi Luna.Deine Schneekinder sehen toll aus mit dem dicken weißen Mantel.Auch der Garten sieht fantastisch aus ich liebe es wenn alles so verschneit ist.
    Schöne Woche wünsche ich dir noch
    .
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  2. Kalt ist nicht so schlimm, trüb und feucht macht den Winter zu einer ungeliebten Jahreszeit!
    Bei mir geht eigentlich gar nicht weiter, die Energie ist am Tiefpunkt angelangt.

    Durchhalten.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen

Thank you - Merci - Gracias - Obrigada - Grazie - mulţumesc - ขอบคุณคะ - Vielen Dank

für Ihren/Deinen Kommentar hier.