✿ ♥☼♥ ✿ Meine lieben Leser✿ ♥☼♥ ✿

Freitag, 11. Dezember 2009

Weihnachtsmarkt....



Ich habe soviele schöne Dinge dort gesehen und fotografiert...ich MUSS sie Euch einfach zeigen.
;D
Nach Weihnachten sind diese Fotos nimmer interessant.
Ich hoffe, daß ich alles Weihnachtliche, das ich Euch zeigen möchte, noch aufarbeiten kann in meinen diversen Blogs.
Wäre schade drum, wenn sie ein Jahr lang auf der FP warten müßten....

Christbäumliches....


 ...die Stimmung unterstreichend...


..und eine Krippe....


...aus Glas, handgearbeitet....


...traditionelle Krippen...



 
...aber lang noch nicht alle...
die zeige ich Euch nach und nach...



 

 

 
...gefiel mir SEHR...

 

 
...und draußen...


...der Lichterglanz....


...schweren Herzens nahm ich...


..Abschied von all den schönen Dingen...


...fahre zwar öfters vorbei, aber der Markt ist nur an den Wochenenden.
~
So gut die leidliche Geschichte um meine Utensilien auch
ausgegangen ist......DANKE für Euren lieben Worte...,
mußte ich heute zur Kenntnis nehmen,
daß die Mercedes-Werkstatt bereits die Schlüsseln für meinen
Smart bestellt haben.
Man kann sie für keinen anderen Smart verwenden, obwohl sie
noch nicht auf den Wagen getunt sind, haben sie doch schon
die Daten davon.
Heute werden sie getunt per PC.
Und auch die Arbeitszeit wird einiges kosten.

Ja, die Kosten belaufen sich auf € 274.-.
Und die alten Autoschlüsseln hätten mir im wahrsten Sinne des
Wortes gestohlen bleiben können....
denn die darf ich nicht mehr verwenden, sie sind zum Schmeissen.
Da sonst die Autosoftwäre verrückt spielen würde.

Grummel.
So gut also alles ausging, aber auf den Kosten
bleibe ich sitzen.
Leider.
Weil die Werkstatt, obwohl man meinem Mann versicherte,
erst meine Unterschrift zu benötigen, nun die Schlüsseln anfertigte.
Wenn ich sie brauchen würde, hätte ich mich wegen der
besagten Schnelligkeit gefreut.
So aber...


Was solls, ist nicht mehr zu ändern.
~
Ich wünsche Euch einen schönen adventlichen Freitag.
Nachdem es Donnerstag vm Sonne gab, kam am Nm
der Regen zurück.
Und nun solls ja auch bei uns kälter werden.
Mitte nächster Woche gar Höchstwerte von
minus 7 Grädern....brrr....
Seid lieb gegrüßt mit kuschelbuschel....
GlG ª"˜¨¯¯¨˜"ª¤(¯`*•.¸(¯`*•.. *ღ*LUNA ..•*´¯)¸.•*´¯)¤ª"˜¨¯¯¨˜"ª 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~






Nicht besinnlich, aber zu meiner Stimmung passend, eines meiner "Lieblings-Hadern" (Songs) aus meiner Jugendzeit...
Get It On....was solls...

Kommentare:

  1. Liebe Luna,

    eine Krippe aus Glas - toll, sowas habe ich noch nie gesehen.

    Das mit den Schlüsseln ist sehr ärgerlich, der ganze Diebstahl ist es. Ich wurde gsd noch nie bestohlen, hab aber mal den Schlüssel von meiner Garage verloren (war der einzige) und mußte am Sonntag den Schlüsseldienst holen, denn mein Auto war ja in der Garage und ich hatte damals in der sehr ländlichen Gegend keine Möglichkeit mit Bus oder Zug zu fahren - war auch seeehr teuer.

    Liebe Grüße,
    rosenresli

    AntwortenLöschen
  2. so schöne Bilder zeigst Du uns wieder, da muss Frau ja einfach in weihnachtliche Stimmung kommen!

    Das mit Deinen Autoschlüsseln ist ja wirklich blöd, aber da kann man jetzt wohl auch nichts mehr machen.
    Bei uns regnet es nun schon seit Tagen, vielleicht gibt es ja doch noch ein bißerl Schnee auf Weihnachten.
    Freut mich, das Dir meine Bärchen so gut gefallen und falls Du mal einen haben möchts, ich hab einige von ihnen bei DaWanda eingestellt;-)

    Wünsche Dir noch einen schönen Tag ohne Ärgernis.

    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. Halleluja, was für eine Weihnachtspracht!Herzlichen Dank, für diese wunderschönen Bilder.Eigentlich brauch´ich ja da gar nicht mehr raus in die Kälte ;o), da nehme ich gemütlich eine Tasse heißen Kakao und schaue mir deinen blog an, gibt es auch nicht so unerträglich viele Menschenmassen ;o), hmmmmm, wäre eine Überlegung wert ;o).Eine wundervolle Nacht mit vielen schönen Träumen , Petra

    AntwortenLöschen

Thank you - Merci - Gracias - Obrigada - Grazie - mulţumesc - ขอบคุณคะ - Vielen Dank

für Ihren/Deinen Kommentar hier.