✿ ♥☼♥ ✿ Meine lieben Leser✿ ♥☼♥ ✿

Freitag, 13. November 2009

Vitrinengeschichte 3)


 *Anklicken lohnt sich bei den Collagen...*
Stanniolpapier....immer die SILBERNE Seite....
Darin gute Bonbons, gewickelt in weißes Fransenpapier....
Das haben die fleißigen Christkindeln gemacht....
Mama und Teta, und bei den Riesenbäumen, die wir immer hatten,
war das eine ganz schöne Arbeit.
Die alten Packungen bewahre ich als Andenken auf.
Selbst habe ich keine Süßigkeiten, bis auf eine uralte Schoko-Glocke, am Baum.


Hier könnt' Ihr ein bißchen erahnen,
wieviele Bonbons da gewickelt wurden.
Zugleich seht Ihr meine Mama mit mir als
3monatiges Baby am Arm.
Es war immer ein sogenannter
*WEISSER*
Christbaum, all die Jahre.
*Weiß und Silber*.
Diese Tradition habe ich weitergeführt.
Erst in den letzten Jahren gab es mal einen Ausrutscher ins
Rot-Gold und einmal
ein Rosa-Silber AUsrutscher.
Aber mir persönlich gefällt der weiße Christbaum am besten,
wird auch ungarischer Baum genannt.
Allerdings habe ich einige eisblaue Sachen eingeschmuggelt.;D


Ja, das ist das weiße Fransen-Wickelpapier. Stammt, wenn man das Design anguckt,
wahrscheinlich aus den frühen 70er Jahren.
Und da könnt' Ihr schon die ersten Fotos der fertigen (?) Vitrine sehen.
Im Hintergrund habe ich die Adventkalender.
Sie geben das Thema ein bißchen vor.
Hängend die Häkelglocken und ein paar meiner eigenen Basteleien.
 
Oben rechts nochmal eines meiner Lieblingsengerl,
unterhalb ein neuerer Goebbelengel.
Ist ja auch entzückend, aber die alten haben
ein ganz besonderes Gesichtchen, finde ich.


Viele Geschenkanhänger, hie und da stelle ich sie dazu in die Vitrine.
2 Musikengel, sie landeten dann im Miniglashaus, das ich auch hinein-
gestellt habe. In dem Foto ist mittig noch eine alte Bastelei meiner Kinder
aus deren Kindergartenzeit zu sehen.
Links unten 2 sehr alten Kerzerln, rechts Christkind und, ja, Weihnachtsmann,
aber in Weiß und deshalb nicht ganz so kitschig, die ich immer hänge.


Ja, da seht Ihr schon das Glashaus in der Glasvitrine...
Die 2 Engerln, Glaskugeln, und ein Vitrinensänger...;D


Ein paar Regale als Gesamtblick....
(Anklicken lohnt sich)


Ja, das wars im Großen und Ganzen.
Das linksseitige Vitrinenregal geht schon zu Beleuchten,
das Rechte hat ausgebrannte Leuchtkörper....
ein Grund, zum Elch zu fahren, woher die Beleuchtung stammt.
Ich werde Euch sicher noch einige Details aus der Vitrinen zeigen,
einige Szenen.
Rechts oben eines meiner Lieblingsfotos.
Mein Mann und ich 1974...ein Tag nach der Hochzeit...


Das ist mein gestriger Einkauf, mein Schatzkorb quasi.
♥erln über ♥erln.....
Die roten mit 96 Gravur sind sehr schwer, ich habe sie schon
2 Jahre angeguckt...immer wieder fotografiert...
Mit anderen, die aus Holz sind, habe ich sie nun um 50% verbilligt bekommen.
Das war ein MUSSkauf, denn die haben schließlich auf mich gewartet! ;D
Werde Euch meine Schätze einzeln zu gegebener Zeit vorstellen.
Will Euch aber nicht so voll und ganz mit meinen Schätzen, alt und neu,
eindecken....
Es gibt ja auch noch viel anderes zu sehen....


Viele meiner Naturfotos (wie dieses von gestern) warten auf der FP,
collagiert und hergezeigt zu werden.
Und 410 Fotos wie dieses....


...werden uns in weihnachtliche Stimmung versetzen oder
sie noch verstärken.
Wünsche Euch einen schönen Tag!
Bei uns in Klosterneuburg ist das sogenannte Leopoldifest im Gange.
Zu Ehren des Heiligen Leopold, Gründer des Stiftes.
Alljährlich gibts da Rummel.
Vielleicht gelingt mir das eine oder andere Foto, falls wir gehen.
Ist ein großes Geschiebe....und finster auch.


Mein Mann und ich, wir haben da eine sehr romantische
Reminiszenz zu diesem Fest....unseren ersten Kuß.(1973) ;D
Ihr versteht?
Alles Liebe.....Luna
Kuschelbuschel....
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommentare:

  1. Hallo,wollte auch mal meinen Senf dazu geben!:)
    Ich find die Seite toll und spannend und bei ein paar erzählungen kommen mir die Tränen,sind wahrscheinlich die Hormone!?
    Ich bin stolz auf Dich!
    Dicker Kuss,
    Dein Töchterchen

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Luna,
    superschöne Bilder, wie immer. Danke für den Augenschmaus und ein schönes Wochenende Myriam

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Luna,viele schöne Bilder gab es wieder bei dir.Viele Erinnerungen und viele schöne Engel.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße Jana

    In deinem Blog kommt man schlecht rein.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Luna,
    wunderschönen Weihnachtsschmuck zeigst Du in Deinen Bildern!
    Genauso wie Dir mit Deinen "Farbausrutschern" geht es mir! Habe schon verschieden Farbkombinationen gehabt, bin aber letztlich immer wieder in der Kombination weiss und silber gelandet (hauptsächlich Baumschmuck der eine "antike" Optik hat) die ich aber auch mit Rot und
    naturbelassenen Schmuck kombiniere.
    Mir kommt es eher darauf an, dass viele "schöne" gesammelte Stücke eine harmonische Einheit bilden!

    Weiterhin Dir viel Freude beim
    "Dekorieren" und ein schönes
    Wochenende für Dich
    Lilo

    AntwortenLöschen
  5. sehr sehr schoen, deine bilder. ich komme aus dem bestaunen gar nicht mehr raus.
    das einzigste candy das bei uns an den baum kommt sind gestreifte candy canes (peppermint) die sind ja sooo lecker. in den letzten jahren gibt's bei uns auch dieses silberne lametta zeugs, doch das verkauft sich nicht so gut bei uns. hier werden goldene, silberne oder bunte girlanden oder schleifchen eher gekauft. ich habe kleine rote samtschleifen fuer meinen baum, doch bin ich mir am ueberlegen ob ich dieses jahr nicht mal ein rotes breites samt band durch den baum ziehen soll...

    wonach ich immer noch suche sind adventskalender. die soll es hier drueben ja jetzt auch geben. habe sie aber im laden noch nicht entdecken koennen, aber online, ich glaube da bestelle ich mir mal einen. ich kenne adventskalender noch von deutschland her. als ich und meine geschwister noch klein waren, haben unsere verwandten immer welche aus deutschland geschickt und da war sogar schokolade drin. wir waren total begeistert.

    und als mein sohn noch klein war, habe ich diese kalender auch immer aus deutschland schicken lassen. jetzt haette ich gerne so einen erwachsenen kalender, aber wie gesagt die gibt es bei uns bis jetzt nur online.

    liebe gruesse ueber'n teich
    Sammy

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Luna,
    zuerst mal: was ein süßer Kommentar deiner Tochter -
    die Stanioltüten mit Bonbons haben mein Interesse geweckt - sie sehen süß aus - meine Mutter kauft immer noch jedes Jahr Lametta und nur aus Staniol..
    an Weihnachtsbaumkugeln hab ich eine ganze Menge - rot, blau, gold, silber, naturfarben wie cognak- und sektfarben usw., silber und weiß - aber weiß und silber sind meine Favoriten - das sieht so festlich aus -
    die kleinen Häkelglocken in deiner Vitrine gefallen mir sehr -
    die Vitrine ist so allerliebst mit den vielen kleinen Dingen - den lieblichen Engelsgesichtchen -
    dein "Rot-Einkauf" ist sehr sehr schön - toller Korb voller Herzen - und ein wundervolles Naturfoto -
    ach wie schön, die Erinnerung an den 1. Kuss - sooo romantisch -
    ich wünsche dir ein schönes Wochenende - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Lieb Luna,
    meine Güte, hast du viieele kleine Schätzchen!! Da kommt man aus dem Gucken ja gar nicht mehr heraus!! Aber den Vogel abgeschossen hat für mich der kleine Engel, der so niedlich in seine Flügel eingewickelt vor sich hin gähnt! Der schrammt so haarscharf am Kitsch vorbei, dass er schon wieder total bezaubernd ist--- finde ich!! Und die Karussellpferdchen gefallen mir auch super gut- naja, um Pferde dreht sich halt mein ganzes Leben ;o)) !!

    Viel Freude beim Weiterdekorieren- und fotografieren, geniess das Wochenende,
    liebe Hummelgrüsse,
    Andrea

    AntwortenLöschen

Thank you - Merci - Gracias - Obrigada - Grazie - mulţumesc - ขอบคุณคะ - Vielen Dank

für Ihren/Deinen Kommentar hier.