✿ ♥☼♥ ✿ Meine lieben Leser✿ ♥☼♥ ✿

Donnerstag, 5. November 2009

Schaufensterbummel-Fortsetzung, Buchvorstellung

Ja, durch meine Natur-, Wald- und Blumenfotos kam ich gar nicht dazu,
Euch die restlichen Schaufenstereindrücke vom 28.10. zu zeigen.
Oben die Schaufensterpuppenperspektive, die ich sehr mag.
Weiße Jacke jetzt, ohne Jacke Anfang Oktober.
Um einiges jünger und um vieles schlanker....
das würde mir taugen, aber wirklich.
Es ist nicht alltäglich, erinnert mich an meine Countrygewänder, ist ausgefallen,
aber durchaus tragbar, romantisch, verspielt und dennoch modern.
WoW!
Ja, das rechts, der Bärenshopper, der würde schon dazupassen, auch wenn
beides in 2 verschiedenen Geschäften ausgestellt war.
Leider erkennt man das durch die immense Spiegelung nicht so gut.
Das rote ist eine Strickweste, an deren Enden ein Wolltuch quergesteppt wurde.
Grins....dieses Muster trugen die älteren Damen in meiner Jugendzeit gerne am Kopf, aber nun ist es in. Obwohl ich kein Kopfbedeckungsträger jeglicher Art bin, aber diese Wollhaube hätte mir schon getaugt mit der Rosette dran.
Komme ja jetzt auch ...oder bin ich's schon....in das Alter, wo man umdenken muß.
Früher, grins, habe ich mich innerlich lustig gemacht, wenn in der U-Bahn oder Straßenbahn
ältere Leute jammerten wegen geöffneter Fenster.
"Es zieht, bitte machen sie zu!"
Früher? Ist vielleicht 10, 15 Jahre her.
Aber nun bemerke ich das auch schon...meine Herren...alt soll man nicht werden....;D
Die violette Welle ist fast überall zu bemerken.
Finde dies aber ganz hübsch, denn gerade bei den Winterkollektionen ist ein bißchen Farbe,
wenn auch gedeckt, sehr wünschenswert.
War ja schon immer mal modern.
1974 hatte ich am Standesamt ein lila Kleid an.
Auch in meiner Geschäftszeit, sogar bei der Trachtenmode, kam diese Farbe immer
wieder mal auf.
In dieser Schmuckauslage ist die Farbe auch vertreten.

Ja, und hier sind wir bei einer Filiale vom Dorotheum, "Pfandl" sagt der Wiener, Pfandhaus.
Da kann man alte, aber auch neue Waren kaufen.
Oft sehr ausgefallen, nicht der Mode unterworfen.
Da gefiel mir die Herrenuhr (mittig, länglich mit braunen Lederband) sehr gut.
So eine hätte ich gerne für Damen.
Oder auch nicht....ich laufe eigentlich immer ohne Uhr herum.
Will ich wissen, wie spät es ist, gucke ich aufs Handy.
Ja, profan, ich weiß.
Der Brillantring unter dem blauen Saphirring, der gefällt mir.
Und der Ehering darunter.
Habe aber beides in ähnlicher Ausführung.
Ich habe kleine Hände und kurze Finger.
Deshalb mag ich die, momentan nicht so modernen, Ringe mit SCHMALEM Reif.

Das wird Euch sicher gefallen, ist sicher schon sehr alt.
Was es da nicht alles zu kaufen gibt, noch immer das "Pfandl".
Kristall und Lorgnon.
Das ist ein Geschirrgeschäft, in dem es schon arg weihnachtet.

Gefällt mir alles gut, habe aber keinen Platz dafür.
Weihnachtsteller.
Glasteller und Geschirrlager.
Ja, das Gmundner Geschirr.
Das mag ich sehr. Habe es in der Ausführung rechts (blau-grün), aber einzelne
Teile auch mit den Blümchen oder den grünen Strichen.
Es ist sehr kompakt, wenn man es in der Hand hält, und das ist mir lieber als filigran.
Jedoch habe ich es selten benutzt, bislang.
Alltags verwenden wir unser Uraltgeschirr.
Dieses Motiv - schwärm - mag ich SEHR!!!!!
Da ist Geborgenheit, Licht und Wärme, Heimeligkeit drin.
Also, wenn ich das nächste Mal Ende November in dieser Straße bin, muß ich schauen,
daß ich VOR der Mittagspause dort bin. ;D
Ja, das war der Schaufensterbummel.
Ich hoffe, er gefiel Euch.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Gärten unter Glas.
Etwas, das ich auch gerne hätte. Schon allein wegen den Pflanzen zum Überwintern.
Aber a) kein Platz und b) kein Geld dafür.


Das Buch habe ich mir aber gekauft. Sind sehr schöne Fotos drin.
Und Träumen darf man ja.
In diesem Sinne wünsche ich EUch einen schönen Donnerstag!
Baba, kuschelbuschel ....lg nach Blogetanien.....Eure Luna
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommentare:

  1. Herzlichen Dank, für diesen wundervollen Schaufensterbummel, den ich im waremen mit einer schönen Tasse Kaffee geniessen konnte ;o)!Viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. liebe Luna,
    mit diesen herrlichen Bildern von dem „Schaufensterbummel“, bin echt beeindruckt, wunderbar!!
    Herzlichst Babs

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebste Luna, danke fürs Mitnehmen auf deinen Stadtspaziergang. Ja, da wäre schon auch das eine oder andere Stück dabei, das mir gefallen tät' ... Übrigens auch die Kleidung, vonder du am Anfang sagst, die würde dir taugen. Ich bin gewandmäßig ja überhaupt nicht der Country-Typ, aber das hat was. das Oberteil geht ja auch ein bisserl ins Orientalische, sdie jacke wiederum sehr natürlich, echt schick! Den Award hab ich auch schon gepostet, danke noch einmal!
    Alles Liebe, trau.mau

    AntwortenLöschen

Thank you - Merci - Gracias - Obrigada - Grazie - mulţumesc - ขอบคุณคะ - Vielen Dank

für Ihren/Deinen Kommentar hier.