✿ ♥☼♥ ✿ Meine lieben Leser✿ ♥☼♥ ✿

Donnerstag, 10. September 2009

 
Diese kleine Blumenelfe mit Buch am Schoß
sitzt am Jägerzaun, der einen Gartenbereich meines
gartens abteilt zum großen Miniteich und dem Dahlien-
hochbeet.
In diesem und im Langbeet blühen die Dahlien noch,
aber einigen mekrt man schon an, daß sie an 
Kräften verlieren.

 
Blumen-Hund.
Mein Zwergrauhhaardackel
Paulchen schnuppert gern an den
Herbstastern.

 
Die Endless Summer ist jetzt erst
zur Form angelaufen.
Lange Zeit mickert sie herum.
Als ich sie zum Muttertag bekam,
war ich nicht ganz so begeistert von ihrem Aussehen.
Aber eine Düngung hat sehr geholfen.
Wenn auch alles sehr langsam geht.
 
Cosmeen-Kontrastaufnahmen.

 
Strauchrose Schneewittchen.
Mehr Rosenaufnahmen im Rosenblog.
Angucken zahlt sich aus!

 
Unsere Einfahrt ist nun soweit fertig
und wir über € 500 ärmer.
Nie hätten wir gedacht, daß das so teuer ist.

 
Wünsche Euch einen schönen Tag.
Meine 2.Vernissage wird bald sein.
Und ich werde hoffentlich mein gestern
begonnenes Bild (siehe MalereiGedanken-Blog)
fertigstellen.

Kommentare:

  1. HI Luna,deine Fotos sind wie immer
    wunderschön.Deine Dalien und die anderen Stauden.Meine Dalien sind ganz zerfressen von den Schnecken.
    Auch dein Dackel Paulchen ist ganz
    niedlich.

    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich noch mal,habe eben noch
    deinen Gartenrundgang gemacht.Also ich muß sagen---Wunderschön-----.
    Alles von Blumen angefangen bis zur
    Deko. Alles Top.Kannst stolz sein.

    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Luna
    Wunderbare Aufnahmen,die Endless Summer steht auch schon lange auf meiner Liste..))
    Es ist schon erstaunlich,wie teuer manche Renovierungsarbeiten im Endeffekt kosten,obwohl man meistens selbst Hand anlegt..)Herzliche Grüße Petra

    AntwortenLöschen

Thank you - Merci - Gracias - Obrigada - Grazie - mulţumesc - ขอบคุณคะ - Vielen Dank

für Ihren/Deinen Kommentar hier.