✿ ♥☼♥ ✿ Meine lieben Leser✿ ♥☼♥ ✿

Dienstag, 29. September 2009


Die Tage vor der Ausstellung sind ziemlich arbeitsintesiv.
Heute war ich um elf Uhr vor der Galerie,
leider durfte Paulchen nicht hinein....also ab ins Auto mit ihm.
Dann ging ich mit der Galeristengattin die Bilder durch, Preisgestaltung.
Allerdings habe ich jetzt am Abend, als ich an meiner Liste arbeitete,
wieder einiges geändert, teils billiger, teils teurer gemacht.
Aber alles nur etwas.
Diese Butte mit Begonien steht vor der Galerie.
Mehr in Malerei-Gedanken.
..............
Nachdem sich mein Mann für morgen frei nahm, haben die Frau Galeristin
und ich vereinbart, daß es morgen um halb 10 weitergeht.
Heißt für mich, versuchen, wieder früh aufzustehen.
............
So bin ich von Klosterneuburg wieder zurück
zum Gartenhaus mit meinem Smart Sputnik gedüst.
Da angekommen, mit Paulchen einen ausgiebigen
Gassigang in die Au unternommen.
Muß diese vielen Fotos erst collagieren, zeige Euch aber gerne
ein paar einzelne.


Ich liebe den Wald, er ist mein Freund.


Das ist die dunkle Seite des Weihers.
Habe ich mit dem Bild Smaragden verewigt
wie auch 2 Bilder mit Spiegelungen.



 
Blick zur anderen, hellen Seite.



 
Paulchen und ich sind heute tiefer reingegangen.
Wollte mal nach bestimmten Bäumen sehen und
ob der Weiher noch immer so einen niedrigen Wasserstand hat...


Er hat...beim Ast sieht man übrigens einen Fisch...


Für Paulchen ein Vorteil...
für die Bäume und ihre Wurzeln ein (hoffentlich nicht lebensbedrohlicher)
Nachteil.


Aus den Baumstümpfen, meist Weiden, wachsen wieder Büsche.


Die Sünden vom Winter sind etwas zugewachsen...
aber nicht vergessen....


Und das sind so Szenen, wie ich sie liebe
im Auwald.
Lichtdurchflutet und voller Kontraste.


Ich werde versuchen, morgen einige Collagen zu machen.
Wäre schade, wenn Ihr all die Auschönheiten wie Distelblüten,
Waldorchideen usw. nicht sehen würdet.
Habe morgen nm dann noch eine stundenlange
Sitzung beim Frisör...
nach 2 Jahren geh ich mal wieder und
tue mir das an....


Schönen Mittwoch Euch allen!!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommentare:

  1. Hallo Luna
    Ein herrlicher Herbstspaziergang und Paulchen hat es auch genossen..herrlich,diese Tage muss man wirklich geniessen und die Seele etwas baumeln lassen,trotz der Hektik ringsherum...ich wünsche dir noch eine herrliche Woche und schicke dir liebe Grüsse..Petra

    AntwortenLöschen
  2. hallo luna,
    die bilder sind soooo stimmungsvoll, toll wie du das wieder "eingefangen" hast ...
    hii paulchen ist soo süss !!
    der tapfere hengst stürzt sich in die fluten, hahaha ;-)
    viiiiel erfolg mit der ausstellung !!!!!
    hugs mina

    AntwortenLöschen
  3. Hi Luna,du und dein Paulchen ihr
    seit ein tolles Team.Schönen Spaziergang habt ihr beide gemacht.
    Viel Spaß bei der Ausstellung.
    Schönen Mitttwoch,liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Luna,
    ich mag deine Bilder sehr, da ich den Wald auch liebe und Weiher, Wiesen und Bäume - Hunde sowieso - schöne Aufnahmen hast du wieder gemacht - ich wünsche dir viel Erfolg mit deinen Bildern - sie sind wirklich wunderschön -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Luna, Paulchen scheint das gut zu gefallen.
    Deine Bilder gefallen mir wie immer sehr ... eine wunderbare Stimmung!
    GLG, Bea ;)9

    AntwortenLöschen
  6. Traumhaft sind deine Au-Fotos, liebe Luna!!! Ich wünsch dir zu deiner Vernissage nochmal ganz viel Erfolg (und hoffe, du hast auch viel Freude mit deiner neuen Frisur! Ich tu mir das auch nicht so gern und so oft an ;-))
    Herzlichst, Traude
    PS: Ich hab übrigens nicht vergessen auf dich, was das ovale Bild in meinem Wohnzimmer betrifft - ich hab's nur noch nicht fotografiert ... aber ich versprech dir, es kommt demnächst!!!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Luna,
    danke für deinen Kommentar zu meinen Bildern, es freut mich sehr, dass sie dir gefallen.
    Bedauerlicherweise kann ich nicht zu deiner Ausstellung kommen, da ich noch immer 3 Wochen lang nicht gehfähig bin. Besonders leid tut es mir, die Gelegenheit zu verpassen dich persönlich kennenzulernen. Schaue sofort deine Malerei-Gedanken an.
    Wegen der Preisgedanken kann ich dich gut verstehen, zuwenig wäre echt blöd, zuviel ist ein Risiko, denn wo liegt die Schmerzgrenze eines Käufers? Ich denke aber, ganz wichtig ist bei der Preisfestsetzung, dass man sein eigenes Gefühl berücksichtigt, welche Wertigkeit hat für einen selbst das jeweilige Bild. Du wirst es schon richtig gemacht haben. Und wenn die Vernissage anläuft, kommt sowieso alles wie es eben kommen soll. Ich wünsche dir viel Erfolg, vor allem das was du dir selbst davon erhoffst.
    Morgen um 19 Uhr werde ich an dich denken und ich werde dir in Gedanken glückbringend über die Schulter spucken. Na ja, nicht richtig spucken, bloß symbolisch.
    Und auf deine Collagen von den Au-Fotos freue ich mich.
    Ganz liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen
  8. Hi Luna!

    hatte gerade auif deinem Malerei-Blog einen kommentar hinterlassen, nur um zu sehen, dass der einfach verloren ging. echt käse!

    aber hier scheint es mit dem Kommentieren noch zu klappen.

    deine kunst gefällt mir gut und wie du auf meinen blogs sehen kannst, habe ich auch eine galerie.
    Aber momentan nur im Netz, die richtige ist noch dabei, renoviert zu werden... aber vielleicht hast du ja mal lust irgendwann dann dort auszustellen? warst du schon mal in DK?

    Du schreibst in deinem profil, dass du chronisch krank bist, darf ich fragen, was du hast?

    gut dass du dich dann der Kunst dewidmet hast!
    ich hatte auch angefanmgen zu schreiben, als ich mal eine blutvergiftung hatte... kannst auf dem teetassenblog sehen, was ich so alles schreibe... ist teilweise recht tiefgehend...

    alles liebe, Sarah Sofia

    AntwortenLöschen

Thank you - Merci - Gracias - Obrigada - Grazie - mulţumesc - ขอบคุณคะ - Vielen Dank

für Ihren/Deinen Kommentar hier.