✿ ♥☼♥ ✿ Meine lieben Leser✿ ♥☼♥ ✿

Sonntag, 8. November 2009

Hallenflohmarkt


Gestern nm, wie schon im vorherigen Post erwähnt, waren wir in einer Antiquitätenausstellung,
einem Hallenflohmarkt.
Aks ich herein kam, dachte ich, manno, da werde ich Stunden verbringen.
So war es dann auch.
Aks ich wieder raus kam, war ich dermassen müde, daß ich meinem GG den Lenker meines Smartie Sputnik überliess.

Es gab so urviel zu sehen.
Aber so richtig zu fotografieren getraute ich mich nicht und jeden einzeln zu fragen, war mir zu mühsam.
So sind all diese Fotos so entstanden, daß ich eher heimlich fotografierte.
Aber, ihr werdet sehen, es sind sehr viele auf diese Weise entstanden.
(Quasi im Schuß aus der Hüfte heraus ;D)


Schmuck und mehr.
Getraue mir nicht zu behaupten, ob und wenn, wie alt dieser ist.


Uhren....das wäre was für meine Ziehmutter Teta gewesen.
Sie hatte ein Faible für Uhren.


Den Österreicherinnen unter Euch sagt *Lilienporzellan* sicher etwas.
Dieses Porzellan war sehr in in den 1950er und 1960er Jahren und
kostet jetzt nicht wenig Geld (ein Häferl um die 8.- bis 10.- €).


'Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut!'
Ja, der alte Kaiser Franz Joseph ist auch da....


Die Heiligenbilder....die hab' ich vergessen, mir durchzuschauen.
Und die weiße Porzellanbüste war auch sehr schön.
Am meisten ärgere ich mich über einen alten Christbaumanhänger,
der, silbern, eine Gitarre (Geige?) darstellte.
Ich dachte, machst erst eine Runde, kommst dann zurück....
Klar, da war er schon weg.....:o((
Und der Mann hinterm Tisch schaute so grimmig, daß ich es
auch nicht fotografierte.....grummel....

Auch auf das Emailtöpfchen habe ich nach meiner langen Runde vergessen....


Nicht nur der Kaiser war da, auch der King of Rock'n Roll....


Seufz, habe ja jahrelang Hummelfiguren gesammelt, neue und alte,
wo mich dann auch ein kleiner Fehler nicht störte, wenn mir die Figur als Ganzer gefiel.
Also, ich muß ehrlich sagen, wenn ich mehr Geld mitgehabt hätte,
aber v.a. mehr Platz (meine Vitrinen sind jetzt schon voll mit Hummeln) und eine
dabei gewesen wäre, die mir ganz BESONDERS gefallen hätte.....


Manet....seine Ballerinas habe ich auch schon gemalt....


Diese Hefteln hat mein Mann als Bub verschlungen.
Ich muß gestehn, ich kenne sie nicht.


Der Tiger, typisch f.d. 50er Jahre wie auch die Foxl.
Beides hatte ich, den Foxl habe ich heute noch.


Da ist einer auf dem Geburtstagstisch (1.Geb.),
aber es ist nicht der, den ich noch habe.


Aber hier kann ich EUch den Tiger,
der ein Leopard ist (=oD),
zeigen.


~
Wieder zurück zum Flohmarkt....


Marilyn war auch da.....


und, wieder seufz, Hummeln....


Lilienporzellan und eine wunderhübsche Dose.
Ja, wiedermal Röschenmuster.
Das zieht mich an wie eine Biene die Blüte....;oD


Ein besonders hübscher Teller....


...und das Schiff...Queen Mary, glaube ich.....


..ja, da gabs auch Christbaumschmuck....


..und Boogie Bogart war auch da.....


...mit einer ähnlichen Kamera hat mein Vater von uns
Filmchen gemacht.
Sie flackerten über die Leinwand, es waren besondere Momente,
sich die anschauen zu dürfen.
Ich habe sie bei mir, ein Freund hat vor vielen Jahren sie mir
auf Viedoacasette überspielt, das Flackern blieb und meine
schlecht untermalte Musik auch....


...fand ich auch sehr hübsch...
ahja, sind ja wieder Roserln...


...auch kein alltäglicher Trichter(-plattenspieler)....


...ja, sogar die Wiener Straßenbahn war da...


...und die Alm auch.....


...und der tolle Theo Lingen auch....


..ja, so eine (slowakische) Trachtenpuppe hatte ich auch.
Aber ich erinnere mich:
a) War und bin ich kein Puppenfan und
b) Die konnte man nicht mal umziehen...war mir nicht sehr symphatisch....
 
...das ist schon etwas symphatischer,
wenngleich es mir als Kind auch unheimlich war:
Die Zwergerlbahn aus Linz, vom Pöstlingsberg.
Die Grottenbahn, wo die Zwergerln aus dem Mauerwerk gucken, ging ja noch,
aber die kleine Märchenstadt da so tief unten
und dem bösen Wolf und der Hexe so direkt ggüber zu stehen...
das war mir als Kind wirklich sehr unheimlich.
Aber als Erwachsener muß ich sagen, da gibts Häuser und Gassen und überall
die (Grimm)Märchen.
Sehr sehenswert!


...alte Fotoapparate....


...tolle Waschvorrichtung....


..und die Pickerln (Sticker) dürften schon so einige
Generationen erfreut haben....


...alte Kindersachen...


...da ist der Foxl, von dem ich gesprochen habe.
Nebst so allerlei Dingen.

Ja, das war der Rundgang vom Flohmarkt.
Ich hoffe, es hat EUch gefallen.


Was ich mir gekauft habe?
Das hebe ich mir für morgen auf ... ;D
~
Ich habe nun die automatische Musik eliminiert.
Vielleicht war sie schuld, daß einige von Euch nicht diese
Seite öffnen konnten.
Würde mich interessieren, ob es nun besser geht.
Längere Ladungszeiten sind möglich, wegen der
Videos seitlich.
Aber ich habe mich da gestern reingekniet und
meine, es Euch zeigen zu MÜSSEN.
Etwas für Sonntag und weg-träumen....
Lg und sonntägliche Kuschelbuschel.....Luna
 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommentare:

  1. Liebe Luna,
    ein superlohnender Hallenflohmarkt,
    habe auch einige interessante Dinge für mich entdeckt ...., ja und dass Du anschließend müde warst, wundert mich kein bißchen!
    Wünsche Dir noch einen erholsamen Sonntag!
    Lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Luna,
    vielen Dank, das du uns diese schönen Bilder zeigst. Wow - der Flohmarkt war ja riesig - was für tolle Sachen - da wäre ich wohl einiges an Geld losgeworden. Auf die Heiligenbildchen wäre ich gestürzt. Und auf Leinendeckchen - vielleicht schönes Porzellan - ich war heute auf einer Weihnachtsausstellung - durfte fotografieren - kannst mich ja mal besuchen -
    erhol dich gut und pass auf dich auf -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Luna.
    Bei dir braucht man immer Zeit um deine Bilder und Texte zu lesen.
    Ein Flomarkt wo es einfach alles gibt,hast du gezeigt. Toll.
    Ich denke doch das du auch kräftig
    Schnäppchen gemacht hast.
    Viele Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Luna,

    als großer Flohmarkt-Fan bin ich total überwältigt. Mein Gott, da hätte ich einen reichen Mann an meiner Seite gebraucht und einen Millionär. Lilienporzellan kenne ich, bin ich doch begeisterte Anhängerin von Pastellfarben. Dir Blechdose, die Dir gefallen hat, wäre meine gewesen; viel schönes Porzellan hätte mich auch gelockt. Ich habe zwar schon wirklich viel Glas und Porzellan, aber widerstehen kann ich einem schönen Teil nicht wirklich.
    Ist es Dir recht, daß ich Dich verlinkt habe?

    Liebe Grüße,
    rosenresli

    AntwortenLöschen

Thank you - Merci - Gracias - Obrigada - Grazie - mulţumesc - ขอบคุณคะ - Vielen Dank

für Ihren/Deinen Kommentar hier.